PLAYERUNKNOWN – Early Access Update 1

Das erste Update von Playersunknown Battleground ist da!

Ab Sofort:

  • Jeden Tag: Performance Updates für die Server
  • Jede Woche: Bug Behebung und mehr Performance/Stabilität Client seitig
  • Jeden Monat: Neuer Content, Balancing für besseres Gameplay

 

Interessante News zu Sounds und Waffeneffekten

Wenn ihr mit einer Pistole schießt fliegt der Schuss 340m pro Sekunde, da licht schneller ist als der Sound, seht ihr erst das Blitzen der Pistole und 1,12 Sekunden später hört ihr erst den Schuss. Der Sound im Spiel verhält sich angepasst auf die Umgebung, wenn ihr in einem Haus schießt kann man euch ggf schlechter orten als auf einem offenen Feld. Des weiteren gibt es eine Erklärung zum “Crack/Whizz” Effekt, das ist wenn Patronen neben euch einschlagen! Sprich die Waffen schießen Überschall (schneller als der Sound)
Daraus ergibt sich (bei 1000 Metern ca je nach Waffe):

Als erstes seht ihr die Waffe Blitzen (lichtgeschwindigkeit) (sofort)
Als zweites hört ihr den Schuss einschlagen (Überschallgeschwindigkeit) (ca 0,5-1 sek)
Als drittes hört ihr den Abschuss (Schallgeschwindigkeit) (3-5 sek)

Zusatz: ihr hört manchmal eine Patrone runter fallen, das ist weil der Schuss in der nähe runter gefallen ist, der sound ist jedoch noch verwirrend

— Hierzu wird es noch ein Video geben um das ganze genau darzustellen —

Zusammenfassung des Woche 1 Patches:

  • neue Server in Oceanian und Südamerika
  • Fehlerbehebung wo Server schlechter werden
  • Fehlerbehebung das Server abstürzen
  • Fehlerbehebung das Clienten abstürzen
  • Bewegungstempo der Endzonen wurde verändert
  • Waffentöne in der Lobby wurden angepasst
  • Crosshair ist im Auto nicht mehr zu sehen
  • Soundfehler beim Liegen behoben
  • Wenn man jemanden wiederbelebt und er stirbt bleibt man nun nichtmehr hängen.
  • Umgebungsrender Fehler wurden behoben
  • Man bekommt hinter Böumen/Wänden nun kein Fahrzeugschaden mehr.

Nächster Patch am 7.4.2017 erwartet.

Leave A Comment

*